Weiterbildung Fachexpertin/Fachexperte für Kleinstkindpädagogik

Kleinstkindpädagogik groß

Viele Kinder unter drei Jahren wurden in der jüngsten Vergangenheit in Krippen und Kitas aufgenommen oder werden von Tageseltern betreut. Diese Entwicklung nimmt weiterhin zu. Nicht alle Einrichtungen und pädagogischen Fachkräfte fühlen sich jedoch fachlich auf die besonderen Bedürfnisse der Jüngsten vorbereitet und wünschen sich daher eine entsprechende Qualifizierung.

Hier setzt die Weiterbildung zur Fachexpertin/zum Fachexperten für Kleinstkindpädagogik an. Sie richtet sich an pädagogische Fachkräfte, die bereits mit Kindern in dem entsprechenden Alter arbeiten oder arbeiten werden. Auch Tagesmütter und -väter sind angesprochen.

Kernthemen der Weiterbildung:
•    Haltung und Rolle der Pädagogischen Fachkraft
•    Aufnahme, Eingewöhnung und Bindung
•    Entwicklungsthemen von Kindern in den ersten drei Lebensjahren
•    Sprachentwicklung und Kommunikationskultur
•    Beobachten und Dokumentieren
•    Gruppenalltag und Tagesstruktur
•    Zusammenarbeit mit Eltern
•    Raumgestaltung und Material

Umfang: 29 Kurstage
Übersicht: 8 dreitägige Module, 1 zweitägiges Praxismodul, 2 Tage Abschluss
mit Präsentation, 1 Follow-up-Tage nach 6 Monaten, Praxisarbeit (Lerntagebuch
und Projektbeschreibung)

Beginn: 28.-30. November 2017, 9-17 Uhr
Anmeldeschluss: 17. Oktober 2017

Wir freuen uns über Ihr Interesse. Das Anmeldeformular erhalten Sie im unten stehenden Download-Bereich. Sie können sich auch jederzeit bequem online anmelden.

Ansprechpartnerin und Leiterin der Weiterbildung:
Olga Neufeld
neufeld@afw.elisabethenstift.de
Tel.: 06151-4095-323

Downloads

Klicken Sie auf einen der folgenden Links, um den Download zu starten.