Arbeitszentrum Fort- und Weiterbildung (afw)

Das Arbeitszentrum Fort- und Weiterbildung bietet Professionalisierung für Leiter/innen, Erzieher/innen, Lehrer/innen und andere Berufsgruppen. Zudem bieten wir Fortbildungen nach Maß für einzelne Einrichtungen (In-House-Angebote) an, führen externe Qualitätsüberprüfungen durch oder unterstützen Teams bei der konzeptionellen Weiterentwicklung inhaltlicher und struktureller Qualität.

Neuigkeiten

Berufsbegleitende Weiterbildung: Fachexpertin/ Fachexperte für Inklusion in der Frühpädagogik

Inklusion 96x96

Davon ausgehend, dass die Umsetzung einer inklusiven Pädagogik immer nur prozesshaft entwickelt werden kann, möchten wir mit dem Angebot unserer Weiterbildung Fachkräfte in der Entwicklung Ihrer Fach- und Persönlichkeitskompetenz unterstützen. Die Weiterbildung zur/zum Fachexpertin/ Fachexperte für Inklusion in der Früpädagogik startet am 22. August 2017.

Qualifizierung der Management und Steuerungsebene - Fachberatungen von Kindertagesbetreuung

Aktuell bieten wir wieder eine Qualifizierung der Management und Steuerungsebene im Rahmen des Bildungs- und Erziehungsplan für Kinder von 0-10 Jahren in Hessen an.
Die Fortbildung soll die Fachberatungen dabei unterstützen, die Umsetzung der Grundsätze und Prinzipien vor Ort zu begleiten und Ihnen helfen, die verschiedenen Facetten der Praxis und ihre Anforderungen zu berücksichtigen.
Diese findet an drei Tagen im Juli 2017 statt und beinhaltet außerdem einen Follow-Up-Tag im November 2017.

Fachtagung Literacy: KINDERKUMMER – Wie Bilderbücher Kindern helfen in kleiner und großer Not

Olten Literacy

Kindheit ist nicht ausschließlich sorglos und fröhlich– auch nicht für die Jüngsten.
Die diesjährige Fachtagung Literacy, die wieder in Kooperation mit der Buchhandlung Lesezeichen stattfindet, befasst sich in diesem Jahr mit Büchern, die den Kummer von Kindern aufgreifen und Kinder in ihrer Resilienz stärken:
Seien es die überwältigenden Gefühle, die zur Entwicklung gehören, seien es bedrohliche Beziehungen und schwierige Lebensverhältnisse.
16KT010 KINDERKUMMER – Wie Bilderbücher
Kindern helfen in kleiner und großer Not
am 02.Dezember 2016

Fachkraft für religiöse Bildung und Werteerziehung

Religionspädagogik 2016

Im "Standard Religionspädagogik, Qualitätsfacetten Evangelischer Kindertagesstätten der EKHN" ist nachzulesen: „In evangelischen Kindertagesstätten wird das Recht des Kindes auf Religion und religiöse Begleitung eingelöst."
Doch wie begleite ich als pädagogische Fachkraft Kinder in ihrer religiösen Entwicklung? Welche Rolle spielen dabei meine eigenen Werte und Glaubensüberzeugungen, welche die der Evangelischen Kirchengemeinde?

Diesen und vielen anderen Fragen gehen wir in der berufsbegleitenden Weiterbildung Fachkraft für religiöse Bildung und Werteerziehung nach. Der Fachbereich Kindertagesstätten, Zentrum Bildung der EKHN, und das afw laden herzlich ein. Der erste Weiterbildungslehrgang hat im September 2016 begonnen.

Konfliktgespräche führen (mit Eltern, mit Kolleginnen)

Berufsrolle 96x96

Aufgrund des großen Interesses und der hohen Nachfrage, bieten wir den Kurs „Konfliktgespräche führen (mit Eltern, mit Kolleginnen)" an einem weiteren Termin an:
Zusatzkurs: 16KS223 „Konfliktgespräche führen (mit Eltern, mit Kolleginnen)am 12.-14.12.2016

Fachtag: Eltern- und Familienbildung mit Familien in prekären Lebenslagen

Bildungschancen sind häufig stark von der sozialen Herkunft abhängig, doch welche Folgen ergeben sich aus diesem, auch in der PISA-Studie benannten Umstand, für die pädagogische Praxis?

Wir laden Sie herzlich zum Fachtag: „Eltern- und Familienbildung mit Familien in prekären Lebenslagen“ am 08. November 2016 in Frankfurt ein.

Berufsbegleitende Fortbildung mit Praxisaufgaben und Zertifikat: Inklusive sprachliche Bildung

Inklusive sprachliche Bildung Ertl

Fachkräfte für sprachliche Bildung und Fachberater/innen der Bundesinitiative Frühe Chance „Weil Sprache Schlüssel zur Welt ist“ haben im Blick auf die Stärkung sprachlicher Kompetenzen von Kindern ihre Aufgaben erweitert: Sprachliche Bildung ¬ Inklusion – Zusammenarbeit mit Familien bilden drei zusammenhängende Aufgaben, wenn es um frühe Bildung für alle Kinder geht.
Mit dieser Fortbildung greifen wir diesen weiten Blick auf Sprache auf und nutzen das Konzept „Kindersprache stärken“, „Dialoge mit Kindern führen“des DJI - Deutsches Jugendinstitut München.

Flucht, Asyl und neue Lebenswelten für Kinder

Flucht 96x96

Aufgrund des hohen Interesses an dem Thema und großer Anfrage nach Fortbildung haben wir einen weiteren Kurs zu „Flucht-, Asyl und neue Lebenswelten für Kinder“ in unser Programm aufgenommen: Traumatisierte Kinder in ihrer Entwicklung und in ihrer Krisen begleiten. Möglichkeiten, Herausforderungen, Grenzen in der Kindertagesstätten/ im Kinder- und Familienzentrum

Weiterbildung Fachexpertin/Fachexperte für Kleinstkindpädagogik

U3 klein

Sie interessieren sich für die Weiterbildung zur/zum
Fachexpertin/Fachexperte für Keinstkindpädagogik?

Die nächste Weiterbildung zur/zum Fachexpertin/Fachexperte für Kleinstkindpädagogik startet am 02. November 2016.

Kinder im Vor- und Grundschulalter

Vor- und Grundschulalter 96x96

Der Übergang in die Schule markiert für Kinder und ihre Eltern einen neuen Lebensabschnitt. In diesem Schwerpunkt finden Sie Fortbildungen zum Übergang vom Kindergarten in die Grundschule.

Dabei nehmen wir alle Beteiligten – Kinder, Eltern, pädagogische Fach- und Lehrkräfte – sowie ein breites Portfolio an Themen, von der Vorbereitung auf die Schule bis zum erfolgreichen Ankommen, in den Blick.

Initiative "Interaktionsstarke Erzieher/innen für wortstarke Kinder“

Zahnräder 96x96

Steht die Bildungsgerechtigkeit für Kinder, die mit mehreren Sprachen aufwachsen auf Ihrer Agenda? Die Initiative „Interaktionsstarke Erzieher/innen für wortstarke Kinder“ – eine Kooperation zwischen dem afw und dem Leuchtturmprojekt „Wortstark“ des Stadtschulamtes Frankfurt bietet Einrichtungen, die nach dem KIFÖG als Schwerpunkt-Kitas arbeiten, einen diskursiven und ko-konstruktiven Erfahrungs- und Entwicklungsraum an, in dem nach Anregungen und Strategien gesucht werden kann und Einrichtungen voneinander lernen können.

Entwicklung von Kindern

Enwicklung 96x96

Inhouse Fortbildung: „Verhaltensauffällige Kinder“ oder „Kinder mit herausforderndem Verhalten?“
Rezepte gibt es nicht – wir müssen uns mit dem einzelnen Kind und seiner Familie beschäftigen.

Weiterbildung zur Fachkraft für den Situationsansatz

Logo ISTA 96x96

Die Weiterbildung zur Fachkraft für den Situationsansatz befähigt pädagogische Fachkräfte, die Prinzipien und Planungsschritte des Situationsansatzes in die Praxis umzusetzen.
Am 22. November 2016 findet zudem der 6. Fachtag Situationsansatz zum thematischen Schwerpunkt »Vielfalt« statt.

Profilierte Fortbildungsangebote für die Evangelischen Kindertagesstätten innerhalb der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN)

Logo ZB FB Kita 96x96

In Kooperation mit dem Zentrum Bildung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) entwickeln und führen wir verschiedene Fortbildungsangebote für die pädagogischen Fachkräfte und Leitungskräfte in evangelischen Kitas durch.

Finanzielle Förderung für Ihre Fort- und Weiterbildung

Siegel Land Hessen

Weiterbildungen des Arbeitszentrums Fort- und Weiterbildung können durch Prämiengutscheine gefördert werden.