JUGENDSTIL - Darmstadt mit Kinderaugen

jugendstil 144x144

Die Pädagogische Akademie Elisabethenstift hat in Kooperation mit der Centralstation ein Buch herausgegeben. Das Buchprojekt „Jugendstil - Darmstadt mit Kinderaugen“ resultiert aus und lebt von der Zusammenarbeit verschiedener Darmstädter Einrichtungen und Künstlern. Ziel des Projekts war es, ein Buch mit Kindern und für Kinder über ihre Stadt zu entwickeln und zuvor, in einem ersten Schritt, in pädagogischer und künstlerischer Arbeit mit Kindern zu erforschen, was für sie ihre Stadt l(i)ebenswert macht.

Entstanden ist die Idee im Rahmen des Jugend- und Literaturfestivals „Huch, ein Buch!“ und der bisherigen Kooperation der Pädagogischen Akademie Elisabethenstift mit der Centralstation. Darmstädter Künstler, Fotografen und Gestalter haben das Projekt unterstützt. Das Buch ist als Teil der „Edition Darmstadt“ im Surface-Verlag im Rahmen des diesjährigen Literaturfestivals erschienen und vereint Fotografien, Zeichnungen und Interviewergebnisse von Darmstädter Kindern.

Ausgehend von einem Fragenkatalog, den die angehenden Erzieher/innen der Pädagogischen Akademie Elisabethenstift in ihrem Unterricht entwickelten, wurde ein buntes Portfolio an kreativen Arbeiten von Darmstädter Kindergartenkindern und Grundschüler/innen gesammelt.
Es sind Kinder und ihr Blick auf Darmstadt, die im Mittelpunkt dieses Buches stehen. Wir möchten deshalb auch an die Kinder denken, die sich in schwierigen Lebenssituationen oder am Ende ihres Lebens befinden. Deshalb kommt eine Spende von je einem Euro pro verkauftem Buch zwei Einrichtungen zugute, die sich in ihrer Arbeit um diese Kinder kümmern:
Dem Verein Bärenstark e.V. und dem Ambulanten Kinderhospiz- und Familienbegleitdienst Südhessen der Malteser.
Sie erhalten das Buch direkt beim Verlag oder über den Buchhandel:

Titel:
Jugendstil - Darmstadt mit Kinderaugen
ISBN:978-3-939855-36-1
Preis: 12,80 Euro