Pädagogische Akademie

Wir, die Pädagogische Akademie Elisabethenstift, sind eine junge diakonische Bildungsstätte mit langer Tradition. Unsere Wurzeln reichen bis in die Mitte des 19. Jahrhunderts zurück. Mit der Einweihung des Diakonissenhauses Elisabethenstift am 19. November 1858 wurde der Grundstein unserer diakonischen Bildungsarbeit gelegt. In der Nachfolge des Diakonissenhauses sind wir heute ein pädagogisches Unternehmen, das die Bildung und Erziehung von Kindern in den Mittelpunkt stellt.

Neuigkeiten

„Eine Sonne, ein Mond“ - PAE veröffentlicht mehrsprachiges Märchenbuch von Erzieherinnen

Märchenbuch

Voller Stolz präsentiert die PAE das mehrsprachige Märchenbuch "Eine Sonne, ein Mond", in welchem 25 Studierende aus 16 Herkunftsländern die Märchen Ihrer Kindheit erzählen. Nach langer Arbeit sind alle Beteiligten jetzt begeistert eines der gelungenen Exemplare in den Händen zu halten.

Beste Ausbildung. Noch besser mit Ihrer Hilfe – Förderfonds der PAE

Bild Förderfonds 96x96 px

An den Evangelischen Ausbildungsstätten für sozialpädagogische Berufe werden Sozialassitent/innen und Erzieher/innen von morgen ausgebildet. Dafür bieten wir beste Ausbildungsbedingungen. Mit unserem Förderfonds unterstützen wir Auszubildende bei zusätzlich anfallenden Kosten.

Die PAE ist auf Facebook

Facebook Logo klein

Sie möchten Neuigkeiten aus der PAE blitzschnell mitbekommen, wollen über Veranstaltungen und fachlich interessante Beiträge informiert werden? Dann freuen wir uns über Ihren „Gefällt-mir“-Klick auf unserer Fanseite

JUGENDSTIL - Darmstadt mit Kinderaugen

Jugendstil 96x96

Die Pädagogische Akademie Elisabethenstift hat in Kooperation mit der Centralstation ein Buch herausgegeben. Das Buchprojekt „Jugendstil - Darmstadt mit Kinderaugen“ resultiert aus und lebt von der Zusammenarbeit verschiedener Darmstädter Einrichtungen und Künstlern. Ziel des Projekts war es, ein Buch mit Kindern und für Kinder über ihre Stadt zu entwickeln und zuvor, in einem ersten Schritt, in pädagogischer und künstlerischer Arbeit mit Kindern zu erforschen, was für sie ihre Stadt l(i)ebenswert macht.